fbpx

Christels süßes Baby

Spielzeug
19,00 DKK
Inkl. MwSt.

Abmessungen: 10 cm X 15 cm

innerhalb von 4-7 Werktagen

Die Anziehpuppe stammt ursprünglich aus einer auf Haferflockenpackungen abgedruckten Serie. Gezeichnet von der Zeichnerin Christel.
Die Zeichnerin Christel
Christel kam 1919 im Kopenhagener Stadtteil Østerbro zur Welt. Nach der Volksschule begann sie eine Ausbildung an der Zeichen- und Kunstindustrieschule. Dort blieb sie jedoch nur kurzzeitig, da sie schon früh ihre Zeichnungen verkaufen konnte, was man an der Schule nicht gerne sah.
Im Alter von 15 kam Christel in Kontakt mit der damaligen Zeitschrift Søndags-BT, heute Søndag, und präsentierte ihre Zeichnungen. Die Søndags-BT wollte diese zunächst jedoch nicht abdrucken, und erst 1938, also vier Jahre später, erschien die erste Zeichnung von Christel im Wochenblatt. Die Beziehung zwischen die Søndags-BT und Christel entwickelte sich zu einer lebenslangen Anstellung. Selbst während ihrer letzten Lebensjahre, als Christel an Brustkrebs erkrankt war, lieferte sie Zeichnungen an die Søndags-BT.
Christels Zeichnungen und ihr charakteristischer Stil wurden in den 1940er, 50er und 60er Jahren äußerst populär. Ihre Zeichnungen waren nicht nur in der Søndags-BT, sondern auch auf Haferflockenpackungen, in der Frauenzeitschrift Femina und nicht zuletzt in vielen Mädchenzimmern zu finden.